Blog

Happy End in Berlin?

Am 02. Dezember trafen die Wopspeeder aus Wolfsburg und die erste & zweite Mannschaft der Füchse aufeinander. Für die erste Garnitur der Berliner ging es zu Hause in der Heinrich-Seidel-Arena vor allem darum zu zeigen, ob man auch dieses Jahr im Kampf um den Titel der 1. Liga Nord ein Wort mitreden kann. Denn das

Read More…


Ladies Cup 2017

Und wieder war es soweit – Ladies Cup in Wolfsburg. Zum mittlerweile vierten Mal luden die Wobspeeders zum traditionellen Damenturnier. Nachdem im lezten Jahr nur zwei Fähen beim Ladies Cup dabei waren, reisten in diesem Jahr wieder vier Fuchsgirls nach Niedersachsen. Viel zu früh und bei strömendem Regen, trafen sich Mary, Tina, Diana und Becci

Read More…


Ligastart für Team I

Ausbaufähig – so könnte man die Leistung von Team I zu Beginn der neuen Saison beschreiben. Am vergangenen Wochenende startete die neue Saison in der DCV Liga Nord – erstmals im Herbst. Für unsere erste Vertretung hieß das: Auf nach Hamburg. Die Elbspeeders II luden als Gastgeber in die Hansestadt. Und gegen die Gastgeber ging

Read More…


Doppelte Medaille bei der Doppel DM

Am 21./22. Oktober richteten die Speedfires aus Poing bei München die Deutsche Doppel Meisterschaft aus, und weil ein Turnier ja irgendwie ein bisschen wenig ist, parallel auch noch die Poing Open – ein internationales 25oer Turnier. Von den Füchsen nahmen Sebastian und Becci den Weg auf sich. Bereits Freitagnachmittag ging es für die beiden los

Read More…


Kottmarsdorf gerockt

Zum dritten mal luden die Red Devils Bautzen und der TV Kottmarsdorf zum Spreequellcup. Anders als in den vergangenen Jahren wurde dieses Mal witterungsbedingt in der Halle gespielt, sodass das Turnier streng genommen nicht mehr in Kottmarsdorf, sondern in Oderwitz stattfand. Am Samstag früh machten sich 5 Füchse in Begleitung eines Wolfsburgers auf den Weg

Read More…


Alle Berliner Meister kommen von den Füchsen

Auch in diesem Jahr fanden – im Rahmen des Sport- und Familienfestes der Füchse Berlin – die Berliner Meisterschaften im Crossminton statt. 20 Spielerinnen und Spieler mit Berliner Wohnsitz oder Vereinsangehörigkeit nahm an dem kleinen Turnier teil. Darunter sogar ein Norweger, der seit einiger Zeit die Füchse auch international vertritt und für die Berliner Meisterschaften extra

Read More…


Medaillen in Warschau

Vom 29. Juni bis 01. Juli tummelten sich die weltbesten Crossmintonspieler in Warschau – Weltmeisterschaft – und die Füchse waren natürlich mit von der Partie. Eine kleine aber feine Gruppe machte sich bereits am Vorabend der WM auf den Weg zum Turnierhighlight des Jahres. Begleitet von heftigen Regenfällen, die leider auch den ersten WM-Tag prägten,

Read More…


Crossminton-Füchse ausgezeichnet

Am letzten Junitag fand in diesem Jahr die traditionelle Meisterehrung des Bezirkes Reinickendorf statt. Bei der Veranstaltung, die wie in den letzten Jahren auf dem Sportgelände an der Scharnweberstrasse ausgetragen wurde, wurden über 500 Sportler*innen für hervorragende sportliche Leistungen ausgezeichnet. Mit dabei waren auch in diesem Jahr einige Spieler*innen der Abteilung Crossminton, die im letzten

Read More…


40 Teilnehmer, 3 Untergründe und viel Wind

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Zum mittlerweile dritten Mal luden die Crossfüchse zum Multicourt Cup nach Berlin und 40 Spieler*innen aus acht Vereinen folgten der Einladung in die Hauptstadt. Am Ende standen die Füchse 16 Mal auf dem Treppchen – keine schlechte Ausbeute. In drei Einzel- und zwei Doppelkategorien kämpften die Teilnehmer*innen um

Read More…


Erfolgreiche Crossfüchse bei der DM

Mit zwei Medaillen kehren die Spieler*in der Füchse Berlin in die Hauptstadt zurück. Michael Neutzsch konnte sich die Bronzemedaille im Herren Einzel sichern und Franziska Ottrembka musste sich nur Anna Hubert, der alten und neuen deutschen Meisterin, geschlagen geben. Am Samstagmorgen machten sich sechs Füchse auf den Weg ins nahe gelegene Wolfsburg um bei der

Read More…


Füchse gewinnen Deutschen Crossminton Pokal

Die erste Mannschaft der Füchse Berlin ist erster Pokalsieger im Crossminton. Beim Finalturnier – am 8. Mai in heimischer Halle – setzen sie sich im Finale gegen die Nordliga-Rivalen aus Hessisch Oldendorf durch und sicherten sich den Pokal. 11 Teams mit über 75 gemeldeten Spieler*innen nahmen am vom Deutschen Crossminton Verband organisierten Turnier teil. In

Read More…


DCV Pokal-Finale in Berlin

Am 07.05.2017 ab 10:30 Uhr findet das Finalturnier des deutschen Crossminton Pokals in Berlin statt. Wir freuen uns das unsere erste Mannschaft sich qualifizieren konnte und um den Pokal mitspielt. Wir sind stolz das wir das Finale ausrichten dürfen und freuen uns über zahlreiche Unterstützung von Mitgliedern, Freunden und Familie. Weiterhin freuen wir uns darüber

Read More…


Glückliche Füchse in Görlitz

Ein erfolgreicher Tag für die Füchse in Görlitz! Samstagmorgen machten sich drei Füchse auf den Weg nach Görlitz zu den Sächsischen Meisterschaften. Vor Ort stieß dann noch Jocy dazu, sodass insgesamt vier Füchse bei dem Turnier an den Start gingen. Blöderweise landeten alle Damen in einer Gruppe. Somit war vorher schon klar, für mindestens eine

Read More…


Füchse im Final4

Nun war es auch für die erste Garnitur der Füchse Berlin soweit, sie schaltete sich ins DCV-Pokalgeschehen ein. In der Heinrich-Seidel Arena in Berlin-Wedding begrüßten die Gastgeber die Teams Speedbats Dresden, SpeedLights München und die zweite Mannschaft aus Münster. Schwerer Auftakt Als erstes mussten die Füchse gegen Münster II ran. Mary musste sich in ihrem

Read More…


DCV Pokal 2017 – Vorrunde

Packende Matches, Highspeed-Ballwechsel und Emotionen pur: Die Pokal-Premiere des Deutschen Crossminton Verbandes (DCV) bot alles was den schnellsten Racketsport der Welt so faszinierend macht. Vorrunden-Auftakt war am vergangenen Wochenende im sächsischen Bautzen. Dort hieß es für die zweite Mannschaft der Füchse „Kämpfen und Siegen“. Am Ende kehrten unsere Füchse aber mit leider leeren Händen zurück

Read More…


Weserbergland Open mit den Füchsen

Das erste internationale Turnier der Saison auf deutschem Boden. Time Sports lud am 5. März zu den Weserbergland Open nach Hessisch Oldendorf. Fünf Füchse folgten der Einladung zu dem 250-Punkte-Turnier und machten sich bereits am Samstag, den 4. März auf den Weg nach Hameln, um dort die Nacht zu verbringen. Nach einer entspannten Fahrt ging

Read More…


Start ins neue Jahr mit kleinem Turnierchen

Die erste Auflage des traditionellen CrossFüchse Neujahrsturnierchens zog am Anfang des Jahres 10 Spieler*innen in die Halle der Füchse Berlin. Den Teilnehmer*innen wurde am zweiten Tag des Jahres viel geboten, im „SuperShortSet Format“ (ein Satz bis 5 Punkte, „Best of 5 Sets“) wurde in zwei Gruppen gespielt. Im Anschluss an die Gruppenphase wurde dann in

Read More…


Frohes neues Jahr

Die Füchse Berlin Abteilung Crossminton wünschen allen Mitglieder*innen, Spieler*innen und Unterstützer*innen einen guten Start in das neue Jahr. Und wer seine „guten Vorsätze“ gleich in die Tat umsetzten möchte, der kommt zum Training am Montag oder am Freitag. #pic #fuechseberlin #crossminton via Füchse Berlin Reinickendorf e.V. – Abteilung Crossminton


Was für eine Weihnachtsfeier…

In diesem Jahr probierte die Abteilung Crossminton der Füchse Berlin mal etwas Neues zu Weihnachten aus. Über 20 Mitglieder trafen sich am vergangenen Wochenende in einer Lehrküche um ihr Weihnachtsessen selber zu kochen. Tina und Jones hatte ein außergewöhnliches Menu zusammengestellt und alle zusammen zauberten aus den Rezepten ein tolles Weihnachtsessen. Aber auch der Sport

Read More…


Füchse beim Ladies Cup am Start

Das Wochenende vor Nikolaus bedeutet für die Damen in der Crossminton-Szene: „Auf nach Wolfsburg“. Zum mittlerweile dritten mal luden die Wobspeeder zum Ladies Cup. In diesem Jahr machten sich die Fuchsdamen in schmaler Besetzung auf den Weg. Tina und Becci trafen in Wolfsburg auf vier Damen aus Hamburg sowie zwei Wolfsburger Girls – und Mira,

Read More…


Blackminton meets Crossminton

Licht aus, Schwarzlicht an und die fluoreszierenden Speeder®, Schläger und Courts beginnen zu Leuchten. Passende Musik und die Bemalung mit fluoreszierenden Farben sorgen für ein faszinierendes Sport-Ereignis. Am letzten Freitag war es wieder so weit. Die Abteilung Crossminton der Füchse Berlin lud ein zum Blackminton spielen. 20 Spieler*innen nahmen die Einladung an und hatten viel

Read More…


Franzi wird deutsche Meisterin im Mixed

Bei den deutschen Doppelmeisterschaften im bayerischen Poing war unsere Franziska wieder sehr erfolgreich. Mit ihrer Doppelpartnerin Jana Hückinghaus aus Münster wurde sie dritte im Damen-Doppel. Noch besser lief es im Mixed-Doppel: Zusammen mit Robin Joop aus Wolfsburg gewann sie die Deutsche Meisterschaft. Ein großer Erfolg nach der letztjährigen Meisterschaft im Damen-Doppel mit Viola Wilhelm. Das

Read More…


Wir sind im Neon Magazin!!

In der aktuellen NEON findet sich ein kleiner Bericht und ein super Foto von uns. Denn wir spielen nicht nur Crossminton, sondern auch die “Nachtvariante“ Blackminton. Danke für den Bericht und das spitzen Foto. Zugegeben Blackminton spielen wir relativ selten, aber dass ab jetzt regelmässig. Nächste Möglichkeit Blackminton zu spielen habt ihr am 25.11.2016 und

Read More…


Crossminton an der Schule

Ein Trainer der Füchse Berlin erweiterten das Angebot der Sportprojektwoche der Spartakus Grundschule in Berlin Friedrichshain und bot für 20 Schüler*innen ein Crossminton Angebot an. Grundlagen, viel Spaß und ein Turnier zum Abschluss, standen für die Schüler*innen auf dem Plan. Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Schuljahr.


Europameisterschaft im Crossminton

An diesem Wochenende fand die Europameisterschaft im Crossminton in Frankreich statt. Im äußersten Nordwesten des Landes waren zwei Füchse mit dabei. Sebastian und Franzi hatten den weiten Weg auf sich genommen. Am Freitag wurden die Einzel Kategorien gespielt dabei kam Sebastian ins Achtelfinale und unterlag dort leider deutlich, somit steht am Ende der Europameisterschaft Platz

Read More…


Meisterehrung in Reinickendorf

Das vergangene Jahr war aus sportlicher Sicht das erfolgreichste der Abteilung Crossminton der Füchse Berlin. Nun hat auch der Bezirk Reinickendorf von Berlin unsere Erfolgreichsten Sportler*innen ausgezeichnet. Aus terminlichen Gründen konnten nur Tina sowie Becci und Jones die Ehrenmedaille in Bronze von Bezirksbürgermeister Frank Balzer entgegennehmen. Für Viola, Micha und Franzi, die ihre Auszeichnung in

Read More…


Berliner Meisterschaften für die Füchse ein großer Erfolg

Fünf von sieben zu vergebenen Titeln blieben nach den Berliner Meisterschaften im Rahmen des Kinder- und Sportfestes der Füchse Berlin im Norden von Berlin. Insgesamt 20 Sportler*innen kämpften um den Titel des Berliner Meisters. Bei der weiblichen Jugend setzte sich Antonia im Finale gegen Julie von den Gekkos Berlin durch und wurde die erste Berliner

Read More…


Freitagsturnier schlägt ein mit “geschepper“

Am dritten Freitag im Monat wird es ab jetzt ein kleines “Vereinsturnier“ bei den Crossminton Füchsen geben. Am Freitag kam es somit zu ersten Auflage des #Füchsegescheppers unter dem Motto “(M)ein Satz“. 12 Füchse waren anwesend und spielten in insgesamt 31 Spielen um den Sieg aber vor allem um des spielens Willen. Am Ende setzte

Read More…


Crossminton Füchse Sponsor

Neue Ligasponsor

Bartscherer & Crossminton Füchse Es ist nun offiziell und wir sind froh, die gute Neuigkeit verkünden zu können: Die Bartscherer & Co. Recycling GmbH begleitet uns als Trikotsponsor und Partner in der Crossminton Bundesliga Saison 2016. Damit weitet das Reinickendorfer Familienunternehmen sein ohnehin schon großes Engagement bei den Füchsen Berlin noch weiter aus und wir

Read More…


Crossminton Team Challenge

Crossminton Challenge Accepted… Die „1. Crossminton Team Challenge“ zieht immer mehr Vereine an! Mittlerweile dürfen wir durch die Zusage einer zweiten Mannschaft aus Bautzen insgesamt 10 Teams begrüßen! Wir freuen uns sehr, dass das Turnier Anklang findet und hoffen, dass wir gemeinsam einen kurzweiligen und spaßigen Tag verbringen können. Anbei nochmal allgemeine Infos hierzu:  

Read More…


Crossminton TEAM Challenge

Zur Vorbereitung auf die neue Crossminton Saison und als erstes Highlight des neuen Jahres, werden die Füchse Berlin am 07.02 ein Mannschafts-Turnier in Berlin ausrichten. Wir spielen dieses Turnier im TEAM Format. Ein Team besteht aus mind. 4 Spieler_innen und während einer Begegnung werden 5 Spiele (jeweils ein Satz) gespielt. Die Punkte aller Spiele werden

Read More…



Weihnachtsfüchse

Liebe Füchse, am vergangenen Wochenende konnten wir mit unserer Weihnachtsfeier bei unserem Stammtortenbäcker das Jahr offiziell abschließen und etwas Zeit miteinander verbringen. Solche Events in einer so großen Runde sind leider viel zu selten und daher umso besonderer. Bevor alle (hoffentlich) in den Weihnachtsschlaf fallen, möchten wir euch und euren Familien – das gilt natürlich

Read More…


Ladies Cup 2015 – Sekt und Spaß in Wolfsburg

Am Samstagmorgen um 06:30 Uhr machte sich der ICE mit 6 Fähen auf den Weg nach Wolfsburg. Wie schon im letzten Jahr luden die Wolfsburger zum letzten DSBV Turnier des Jahres ein – dem Ladies Cup. Gut gelaunt mit Fritzi Fuchs und Sekt im Gepäck wurden die Damen von Markus ‚Mücke‘ Kühnel am Bahnhof eingesammelt

Read More…


Drei Füchse in der Schweiz

Am letzten Wochenende machten sich drei Füchse auf in die Schweiz zum letzten großen Turnier des Jahres, den ISBO Swiss Open 2015 in Arlesheim bei Basel. Dementsprechend war die Freude groß und das Turnier stark besetzt.  So konnte sich Diana über ein Spiel gegen die Weltmeisterin Jasmina Keber freuen und auch über ihren ersten Spielsieg

Read More…



Unser Fuchs hat einen Namen!

Nach Umfragen über Facebook und heißen Diskussionen beim Bundesliga Finale in Hamburg hat unser Maskottchen jetzt endlich einen Namen. Dürfen wir also vorstellen: „FRITZI FUCHS“ Fritzi wird uns nun auf Turnieren und bei den Ligaspielen begleiten und hoffentlich weiter so viel Glück bringen wie am Wochenende schon.  


Offene Vorstandssitzung im Fuchsbau

Am gestrigen Dienstagabend fand im Vereinsheim der Füchse Berlin die erst offene Vorstandssitzung der Abteilung Crossminton statt. Die Sitzung des Vorstands stand interessierten Mitgliedern offen und sollte vor allem das nächste Jahr vorbereiten. Ein weiter Gast der Sitzung war Bernd Hofmann, Mitarbeiter Sportpark GmbH und kommissarischer Sportdirektor der Füchse Berlin. Er stellte die Sportpark GmbH

Read More…


Nordliga dominiert das DSBV Ligafinale

Pünktlich zum Jahresende trafen sich an diesem Wochenende die zwei besten Mannschaften der jeweiligen DSBV Ligen im Crossminton (Nord, Ost, Süd und West), um beim Titelverteidiger von 2014, den Elbspeeders Hamburg, den Mannschaftsmeister 2015 auszuspielen. Schon in der Vorrunde haben die Füchse Berlin, die sich als 2. der Nordliga qualifizierten, überzeugen können und sind mit

Read More…


Willkommen auf der neuen Seite!

Nachdem es nun endlich offiziell ist und unser Sport in Crossminton unbenannt wurde, wurde es auch Zeit unsere Homepage in ein neues Gewand zu kleiden. Das möchten wir natürlich auch zum Anlass nehmen für gute Vorsätze: Künftig mehr Inhalt, öfter Updates, schönere Fotos und sowieso alles besser! Wie ihr seht, lohnt sich also ein regelmäßiger

Read More…


Ein Fuchs allein in Bayern

Am vergangenen Wochenende fand im Bayrischen Poing das letzte Internationale Crossminton Turnier (250er) des Jahres statt. Das Turnier mit den wohl schönsten Pokalen des Jahres zogen viele Spieler aus ganz Deutschland in den Süden der Republik. Ein Fuchs machte sich auf den langen in den Vorort von München. Hier der Erlebnisbericht von Alex „Zochones“ Zoch:


Deutsche Einzelmeisterschaft 2015

Sieben Füchse traten am letzten Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft im Crossminton in Dresden an. Drei von sieben Füchsen schafften es in die KO Runde und Franzi wurde sogar Deutsche Meisterin im Damen Einzel. Micha musste sich im Achtelfinale dem früheren Weltmeister Patrick Schüsseler geschlagen geben. Eine Runde später versuchte Sebastian gegen Schüsseler zu bestehen

Read More…


Spieltag 7. – FINALE!!! – Wir fahren nach Hamburg

Am letzten Spieltag der Liga Nord mussten beide Teams die lange Reise nach Hess. Oldendorf antreten. Für die erste Mannschaft der Füchse ging es um alles, den Einzug in Finalturnier. Hierfür musste mindestens ein Punkt gegen die Wolfsburger geholt werden. Nach dem 5:1 Sieg im ersten Spiel des Tages gegen die Wobspeedes aus Wolfsburg war

Read More…


Spieltag 6. – Ein Kurztrip mit Hindernissen

Nach dem Rückzug der Gekkos Berlin konnten die restlichen Spieltage zusammengelegt werden und die Füchse zusammen zum Spieltag nach Hamburg reisen. Der 6. Spieltag sollte die Vorentscheidung um die Meisterschaft in der Liga Nord bringen. Vor allem das Spitzenspiel zwischen Hamburg I und Füchse I stand deshalb im Fokus des Spieltages. Bereits die Anreise gestaltete

Read More…


Gekkos ziehen sich aus Bundesliga zurück

Am Abend des 02.September bekammen wir eine E-Mail der Gekkos Berlin. Dies ist nichts besonderes, doch der Inhalt war dann doch überraschend und nicht positiv. Folgende Begründung gibt es für den Rückzug der beiden Südberliner Teams:“ Wir die Gekkos Berlin müssen leider für beide Spieltage und für beide Mannschaften (6.9. und 20.9.),  absagen. Leider befindet

Read More…


Weltmeisterschaft 2015

Am vergangenen Wochenende fand die 3. Weltmeisterschaft im Crossminton in Berlin statt. Die Füchse können mit der ersten WM Medaille im Herren Doppel und einem 5. Platz im Dameneinzel sehr zufrieden auf dieses Großereignis zurückschauen. Tag 1 – Gruppenphase Damen und Herren Schon am Freitag durften die ersten Füchse im Horst-Korber-Sportzentrum ran und konnten so

Read More…


Tagesausflug nach Sachsen sehr erfolgreich!!!

Relativ spontan machten sich am Samstag 4 Crossfüchse auf den Weg zum Spreequellcup nach Kottmarsdorf. Bei hohen Temperaturen und reichlich Wind gab’s immerhin zwei Treppchenplätze für uns. Micha holte in der Herrenkonkurrenz den dritten Platz. Zusammen mit Becci lief es auch im Doppel gut, und die beiden konnten sich ebenfalls den dritten Platz auf dem

Read More…


Gelungenes Experiment der Füchsen Berlin begeistert die Teilnehmer

Am Samstag fand in Berlin, im Sportpark der Füchse Berlin, dass erste ‪„Multicourt‬ Turnier“ in der ‪Crossminton‬ Geschichte statt. Zu den DSBV Speedminton® FUCHSBAU Multicourt Cup kamen 35 Teilnehmer*innen aus Deutschland und Polen. Die Spieler*innen mussten auf allen drei Untergründen (Sand, Tennissand und Kunstrasen) bestehen. Bei ausgezeichneten äusseren Bedingungen zeigen dei Spieler*innen tolle Leistungen. Hier

Read More…


FUCHS im Glück – Spieltag 5 im MV

Am 5. Spieltag der Liga Nord im Speed Badminton hatten die Füchse die Gekkos aus Berlin zu Gast. Die beiden Füchseteams blieben ohne Niederlage gegen die ersatzgeschwächten Kreuzberger. Füchse Berlin I Die erste Mannschaft gewann ihre beiden Spiele gegen die Teams der Gekkos mit jeweils 5:1. Damit hält das Fuchsteam weiterhin den wichtigen zweiten Tabellenplatz.

Read More…


Bundesliga Nord Bergfest in Kreuzberg

Am vierten Spieltag der DSBV Liga Nord wurde die Hinrunde beendet und gleich mit den nächsten Begegnungen die Rückrunde begonnen. Die beiden Teams der Füchse Berlin hatten es erneut mit den Gastgebenden Teams der Gekkos Berlin zu tun. Auch das zweite Vereinsduell des Jahres stand auf dem Spielplan. Gekkos Berlin II – Füchse Berlin II

Read More…


Reinickendorf Cup 2015

Wir, die Füchse Berlin, richten am 30.05. (Samstag) ein „Jedermann-Turnier“ im Crossminton aus. Diese Turnier findet im Rahmen des „Kultur- und Sportfestes statt. Jeder ist herzlich Eingeladen sich anzumelden und vorbei zu kommen. Ab 13 Uhr werden die Füchse Berlin den Reinickendorf Cup ausrichten. Ein kleines 50 Punkte Turnier, zu dem auch die Gekkos und

Read More…


Deutsche Doppelmeisterschaft 2015

Die Rattenfängerstadt Hameln – im schönen Weserbergland gelegen – war am vergangenen Wochenende der Gastgeber der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in den Doppelkategorien. Der Time Sports e.V. nahm sich der Organisation an und veranstaltete ein durchweg stressfreies und wohl organisiertes Turnier in toller Location. Dass es sich hierbei um ihr erstes selbst organisiertes Turnier handelte, war

Read More…


Punkteregen beim Heimspiel!

Am gestrigen Sonntag, den 26.04.2015 durften die Füchse als Gastgeber die WobSpeeders aus Wolfsburg und die Elbspeeders II aus Hamburg in der Plattenbauperle Märkisches Viertel in Berlin willkommen heißen. Der Spieltag versprach heiße Duelle, denn die Füchse I und WobSpeeders sind aktuell in der Tabelle direkte Konkurrenten um den zweiten Platz – also der Qualifikation

Read More…


Derbytime in der „Heinrich-Seidel-Arena“

Am zweiten Spieltag standen in der heimischen  „Heinrich-Seidel-Arena“ die ersten Derbys der Saison auf dem Zettel. Die Füchse Berlin I hatten im ersten Spiel keine Probleme mit der zweiten Vertretung der Gekkos Berlin e.V. Das Team gewannen deutlich. Im parallel ausgetragenen Spiel gab es hingegen eine kleine Überraschung. Die Füchse II erkämpften sich gegen die

Read More…